Google Penalty

Ein Google Penalty (dt.: Strafe) ist eine automatische oder manuelle Maßnahme von Google gegen eine Website, die nicht den Qualitätsstandards entspricht. Das Ergebnis einer Strafe ist eine massive Verschlechterung der Sichtbarkeit in Google.

Der Google Penalty kann außerdem auf verschiedene Ebenen erfolgen:

  • Keyword-Ebene: Sichtbarkeit für ein Keyword wird eingeschränkt
  • URL-Ebene: Sichtbarkeit einer einzelnen Unterseite wird eingeschränkt
  • Website-Ebene: Sichtbarkeit einer gesamten Website wird eingeschränkt
  • Domain-Ebene: Sichtbarkeit aller Subdomains einer Domain wird eingeschränkt

Bei automatischen Strafen erkennt der Google Algorithmus den Richtlinienverstoß. Dabei kann der Penalty durch das Entfernen des Richtlinienverstoßes wiederhergestellt werden.

Bei einer manuellen Maßnahme wird die Sichtbarkeit bis zu zwei Jahre lang stark eingeschränkt und auch durch ein Beheben der Ursache meist nicht aufgehoben.

Auch relevant:
Google Algorithmus
Keyword
URL