Cost per Mille (CPM)

Der Begriff Cost per Mille (CPM) steht für den Preis von tausend Sichtkontakten bzw. Impressionen einer Werbeanzeige. Zum einen ist dieser Wert eine wichtige Kennzahl im Bereich der Online Werbung. Zum anderen beschreibt es ein Abrechnungsmodell, bei dem auf Basis der Impressionen bezahlt wird.

Der CPM-Wert wird berechnet, indem die Kosten der Werbekampagne durch die Gesamtzahl der Impressionen, multipliziert mit tausend, geteilt werden.

CPM = Gesamtkosten / Anzahl der Impressionen * 1000

Das CPM-Abrechnungsmodell findet beispielsweise bei Facebook, Instagram oder LinkedIn-Werbung Anwendung. Im Gegensatz dazu steht die Abrechnung auf der Basis von Klicks auf die Werbeanzeige Cost per Click (CPC).

Auch relevant:
Cost per Click (CPC)
Impression