Core Web Vitals

Die Core Web Vitals sind drei Metriken, die als zentrale Kennzahlen die Performance und damit Nutzerfreundlichkeit einer Website messbar machen. Sie stellen einen praktischen Bezug zu Ladezeiten, Interaktivität und visueller Stabilität her.

Das sind die Core Web Vitals

  • Largest Contentful Paint (LCP): Misst die Zeit, bis der sichtbare Teil einer Website geladen wurde. Optimalerweise liegt dieser Wert unter 2,5 Sekunden.
  • Interaction to Next Paint (INP): Misst die Zeit, die eine Website benötigt, um nach einer Interaktion neue Inhalte zu laden. Dabei wird der höchste wird als INP gespeichert. Für eine gute Nutzererfahrung sollte der INP unter 200 Millisekunden liegen.
  • Cumulative Layout Shift (CLS): Misst die visuelle Stabilität einer Webseite. Wenn sich Elemente der Seite z.B. durch Hover-Effekte oder später geladene Werbeanzeigen verschieben, steigt der CLS. Der Wert sollte unter 0,1 liegen.

Die Core Web Vitals können mit PageSpeed Insights geprüft werden. Sie basieren auf Messungen bei tatsächlichen Website-Besuchen, daher sind sie nur bei Websites mit einer gewissen Zahl an Aufrufen verfügbar.

Auch relevant:
PageSpeed Insights